Herzlich Willkommen auf der Seite des SI-Club Berlin-Mitte


Trauer um apl. Prof. Dr. Ursula Nienhaus


21.12.1946 ‒ 17.4.2020

Wir trauern um unser Gründungsmitglied, ehemalige Präsidentin und stets fröhlich feministisch engagierte, aktive und mitreißende Clubschwester. Unsere Gedanken sind bei ihren WeggefährtInnen, besonders den MitstreiterInnen vom FFBIZ, dessen Gründungsmitglied sie ebenfalls war. Für ihr gesellschaftspolitisches Engagement erhielt sie 2014 das Bundesverdienstkreuz. Wir vermissen sie und ihre Anregungen und Ideen.

 


 


SI steht für "SOROPTIMIST INTERNATIONAL"

Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement.

Soroptimistinnen befassen sich mit Fragen der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau und vertreten die Position der Frauen in der öffentlichen Diskussion.

Sie setzen sich ein für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen. Sie agieren lokal, regional, national und global.

Soroptimistinnen engagieren sich insbesondere für: 

·     den ungehinderten Zugang zu Bildung und Ausbildung für Frauen und Mädchen sowie Qualifizierung für Leitungsaufgaben

·     die wirtschaftliche Unabhängigkeit und dauerhafte Beschäftigungsmöglichkeiten für Frauen

·     die Verhinderung jeglicher Gewalt gegen Frauen und Mädchen

·     die aktive Mitwirkung von Frauen bei der Lösung von Konflikten

·     den sicheren Zugang zu ausreichender Ernährung und Trinkwasser

·     die bestmögliche medizinische Versorgung von Frauen

·     die Beseitigung der Folgen von Klimawandel und Umweltkatastrophen unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse von Frauen und Mädchen

Mit seinem weltweiten Netzwerk bietet SI den Mitgliedern ein Forum für den Austausch von Wissen und Erfahrungen. Bei den monatlichen Clubtreffen stehen Vorträge und Diskussionen zu gesellschaftspolitischen Themen im Mittelpunkt. Bei Clubtreffen und privaten Begegnungen entwickeln sich Freundschaften, die Soroptimistinnen ein Leben lang pflegen – weltweit und ganz nah.

Der Name „Soroptimist“ ist abgeleitet vom lateinischen sorores optimae und bedeutet so viel wie „beste Schwestern“. Die Mitglieder verstehen dies als Maßstab für ihr eigenes Verhalten im Leben und Beruf.

Soroptimist International hat weltweit in 122 Ländern rund 75.000 Mitglieder in über 3.000 Clubs. Es gibt vier Föderationen: Soroptimist International of the Americas, Soroptimist International of Great Britain and Ireland, Soroptimist International of the South West Pacific und Soroptimist International of Europe (mit Afrika). Zu SI Europa gehören rund 1.260 Clubs mit rund 34.000 Mitgliedern in 59 Ländern.

Soroptimist International hat als Nichtregierungsorganisation (NGO) allgemeinen Konsultativstatus bei ECOSOC, dem Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen, und ist mit Repräsentantinnen bei folgenden UN-Unterorganisationen in New York, Genf, Wien und Paris vertreten: WHO, UNHCR, ECOSOC, UNIDO, ILO, UNEP, UNESCO und UNICEF.

Der erste Club wurde 1921 in den USA gegründet; der erste europäische 1925 in Paris und der erste deutsche Club in Berlin 1930.  Heute gibt es über 3.000 Clubs auf allen Kontinenten. In Deutschland bestehen fast 220 Clubs mit über 6000 Mitgliedern. 

Weitere Informationen unter der Internet-Adresse: www.soroptimist.de

Neuigkeiten

Aktuelles

aus der Welt von SID und SIE findet Ihr auf der homepage von SID


Weitere Neuigkeiten

Veranstaltungen

Derzeit liegen keine aktuellen Meldungen vor

Top